FTL Tritschler Elektronik+Feingerätebau
> Home
> Aktuell
Produkte
Termine
> english/francais
> Über uns
Wer wir sind
ISO 9001
> Produkte
Umwerter
Tarifgeräte
Impulsgeber
Impulsverarbeitung
Rechnen, Steuern
DFÜ-Anlagen
Prüfmittel
Software
> Support
Download-Bereich
E-Mail-Anfrage
Archiv
> Kontakt
Ansprechpartner
Wegbeschreibung
> Impressum

K917 / µDS
Digitale Summieranlage und Lastkontrollsystem




Merkmale
> Summiergerät zur Leistungs- und Mengenerfassung
> umfassende Lastkontrolle durch Überwachung einstellbarer Grenzwerte für Bezug, Durchfluss und Leistung
> Einfache Bedienung und Programmierung
> Stromversorgung mit 12, 24 oder 230 Volt
> 12 einzeln programmierbare Impulseingänge
> 6 Ergebnis - Gruppenkanäle
> 8 Impuls- oder Steuerausgänge
> Optional 1 bis 6 skalierbare Analogausgänge
> Einstellbare physikalische Einheiten
> 19" - Normkassette 28TE, 3 HE

Besonderheiten
Die Summieranlage µDS wird in komplexen Systemen zur Erfassung von Energie sowie zur Überwachung und Steuerung des Energieflusses eingesetzt. Durch die Programmierung von bis zu 6 Rechengruppen kann der µDS sehr vielseitig auch für mehrere Medien gleichzeitig eingesetzt werden.
Alle 12 Eingänge können dabei jeder Gruppe auch mehrfach mit verschiedenen Operanden zugeordnet werden.

Alle Einstellungen können menügeführt ohne Zusatzgerät mit den eingebauten Tasten vorgenommen werden. Als Besonderheit werden auch die Parameter zur Unterdrückung von Kontaktprellen per Tastatur eingestellt.

Alle Gerätefunktionen werden über ein 2-zeiliges LC-Display dargestellt.










Musterbild

K917 / µDS





K917 / µDS von hinten

PDF-Download

Produktinfo
(51 kB)
Home
Zurück
Seitenanfang