FTL Tritschler Elektronik+Feingerätebau
> Home
> Aktuell
Produkte
Termine
> english/francais
> Über uns
Wer wir sind
ISO 9001
> Produkte
Umwerter
Tarifgeräte
Impulsgeber
Impulsverarbeitung
Rechnen, Steuern
DFÜ-Anlagen
Prüfmittel
Software
> Support
Download-Bereich
E-Mail-Anfrage
Archiv
> Kontakt
Ansprechpartner
Wegbeschreibung
> Impressum

K924 / GR
Gasrechner



Merkmale
> Anschaltgerät für den Mengenumwerter VC mit verschiedenen Zusatzfunktionen
> DSfG: "2 in 1" Instanzen als
Mengenumwerter und Registrierung,
Busmaster-Funktion, Busabschlüsse
schaltbar
> Optional mit Ausgabekarte für
galvanisch getrennte Impuls- und
Analogausgänge
(4 x (0)4-20 mA für Qb, Qn, P, T)
> Eigensichere Stromkreise [EEx ib] IIC
zum Anschluss an die
4 Impulsausgänge,
die TTL-Schnittstelle, zur externen
Versorgung des VCx sowie zur
Weitergabe des Ho.n-Telegramms an
VCC
> Optische Schnittstelle für die direkte
Kommunikation vor Ort
> RS232-Schnittstelle zum Anschluss
eines externen Modems
> Kassettengehäuse 19", 3 HE, 28 TE
oder 42 TE


Moderne Konstruktion
> Der Gasrechner K924/GR ist eine
umfangreiche Ergänzung der Umwerter
K902/VC2, G951/VC3 und G959/VCC.
Er bildet mit diesen zusammen einen
leistungsfähigen Flowcomputer.
Das Programmdesign ermöglicht es,
Parametrierung, Überprüfung und
Fernauslesung des VC auch vom
Aufstellungsort des Gasrechners aus
vorzunehmen.

Alle Verbindungsstromkreise zum VC
sind deshalb in der Schutzart
„eigensicher“ [EEx ib] IIC ausgeführt.

2 serielle Schnittstellen ermöglichen die
Einbindung des Gasrechners in
Energiemanagementsysteme, welche
beim Abnehmer und parallel beim
Energieversorger (EVU) installiert sein
können.

Die optional möglichen Impuls- und
Analogausgaben für Durchfluss
(Qb und Qn), Druck und Temperatur
machen den Gasrechner zum
umfassenden Schnittstellengerät für
die Übertragung von Messwerten auf
vorhandene Steuereinrichtungen und
Leitsysteme.



DSfG
> Die auf Wunsch integrierte „DSfG“-
Funktion macht den Gasrechner zu
einem vollwertigen Mitglied der DSfG-
Gerätefamilie. Er bietet dann in einem
Gerät die Funktionalitäten als
Umwerter und auch als
Registrierinstanz. Auch in dieser
Betriebsart können Daten des im
Umwerter eingebauten Tarifgerätes
MWS über die IR-optische Schittstelle
oder die RS232-Schnittstelle des GR
nach EN62056-21 ohne besondere
Anmeldung am DSfG-Bus übertragen
werden.

Der GR unterstützt Bus-Datenraten bis
19200 baud. Er ist auch als Bus-Master
einsetzbar. Von außen zugängliche
Schalter erlauben das Zuschalten von
Abschlusswiderständen für die Bus-
Leitungen.


Hinweis zum Betrieb mit
Brennwertumwerter VCC und
Dichterechner MEC
> Die energiebezogenen Zählwerke und
Angaben über den Gasrechner können
nicht DSfG-konform dargestellt werden.




K924 / GR

Gasrechner K924 / GR













PDF-Downloads

Produktinfo als PDF Produktinfo
(126 kB)
EG-Baumusterprüfbescheinigung als PDF ATEX K924/GR
(122 kB)

Home
Zurück
Seitenanfang