FTL Tritschler Elektronik+Feingerätebau
> Home
> Aktuell
Produkte
Termine
> english/francais
> Über uns
Wer wir sind
ISO 9001
> Produkte
Umwerter
Tarifgeräte
Impulsgeber
Impulsverarbeitung
Rechnen, Steuern
DFÜ-Anlagen
Prüfmittel
Software
> Support
Download-Bereich
E-Mail-Anfrage
Archiv
> Kontakt
Ansprechpartner
Wegbeschreibung
> Impressum

K935 / SSU
Schnittstellenumschalter für 4 serielle Schnittstellen


Merkmale

> Schnittstellenumschalter (4-fach Multiplexer)
> Schnittstellen konfigurierbar für RS232, RS485, CL0 und Namur (Encoder)
> Meldeeingang zur Fernübertragung, auch als SMS
> Ansteuerung eines Relais aus der Leitstelle
> Einbaumöglichkeit für ein analoges Modem
> Anschluss eines beliebigen externen Modems
> Datenübertragung gem. IEC 1107 Modus B und Modus C
> Transparenter Modus auf die Endgeräte

Der SSU kann in einer Anlage in Verbindung mit einem internen oder externen Modem als Weiche genutzt werden, um die Daten aus 4 angeschlossenen Endgeräten in eine Leitstelle zu übertragen.

Die Datenübertragung erfolgt seriell. Aus der Leistelle wird nach dem erweiterten IEC Protokoll eine Anfrage gesendet, die einen Parameter zur Definition der Schnittstelle enthält, deren Daten gesendet werden sollen. Die Auslesung der angeschlossenen Geräte kann mit dem Programm MoTe32 erfolgen, oder mit anderen Programmen, die mit dem SSU kommunizieren können.

Jeder Eingangsschnittstelle des SSU kann als RS232, RS485, CL0 oder NAMUR/Encoder programmiert werden. Im Bedarfsfall kann durch die Kaskadierung von 2 SSU die Anzahl der Eingangsschnittstellen auf 7 erhöht werden.



K935/SSU

K935 / SSU

PDF-Download

Produktinfo
(52 kB)

Home
Zurück
Seitenanfang