FTL Tritschler Elektronik+Feingerätebau
> Home
> Aktuell
Produkte
Termine
> english/francais
> Über uns
Wer wir sind
ISO 9001
> Produkte
Umwerter
Tarifgeräte
Impulsgeber
Impulsverarbeitung
Rechnen, Steuern
DFÜ-Anlagen
Prüfmittel
Software
> Support
Download-Bereich
E-Mail-Anfrage
Archiv
> Kontakt
Ansprechpartner
Wegbeschreibung
> Impressum

K945 / MCO
1-Kanal-Tarifgerät


Merkmale
> konstruiert nach PTB-Anforderung A50.7
> Zulassung zur Eichung in Deutschland
> 1-kanaliger Datenspeicher
> ereignisorientierte Zählerstands-aufzeichnung
> Flash-Speicher: Speichertiefe
14.5 Monate (1-stündl. Zählerstand + 1 zusätzliches Ereignis pro 2 Tage)
> Stromversorgung:
1 Li-Zelle (Lebensdauer ca.5 Jahre),
optional externes Netzteil
230 V oder 24 V
> IR-Schnittstelle (IEC1107)
> 1 zusätzliche Schnittstelle:
COM1 wahlweise Analog-, ISDN-, GSM-oder GPRS-Modem
> 2 Logbücher zur Registrierung eich- und nichteichpflichtiger Vorgänge

Datentransfer und Verwaltung leicht gemacht
> Mit dem Programm TDSModul kann der MCO entweder lokal oder über Modem parametriert werden.
> Für die Auslesung der gespeicherten Daten steht das Ausleseprogramm MoTe32 für alle Betriebssysteme ab Win 98 zur Verfügung. Die Daten können sowohl am MCO lokal oder per Modem aus einer Leitstelle ausgelesen werden.
> Mote32 konvertiert die Datentelegramme automatisch in ein EXCEL-lesbares Format. Durch diese Formatierung ist die Weitergabe der Verbrauchsdaten an eine Abrechnungssoftware relativ einfach.

Sicherheit
> Alle Daten werden nichtflüchtig in einem Flash-Speicher gehalten und erhalten einen Zeit- und Datumsstempel im UTC-Format.
> Alle Eintragungen werden mit Prüfsummen gesichert.
> Die Zählerstände erhalten außerdem ein Statusbyte.





K945 / MCO

1-Kanal-Tarifgerät K945/MCO

PDF-Downloads

Produktinfo
(79 kB)
PTB-Zulassung
Deckblatt (99 kB)
PTB-Zulassung
ausführlich (934 kB)
Home
Zurück
Seitenanfang